Biomasse gilt als Alleskönner unter den erneuerbaren Energien

Als Biomasse verstehen wir in pflanzlicher Form gespeicherte Sonnenenergie, wie z.B. Holz, Stroh, Gräser, Getreidepflanzen, Zucker, ölhaltige Pflanzen, Gülle, Stallmist, Bioabfälle und Reststoffe. Bei der Verbrennung von Biomasse zur Erzeugung von Energie wird im Wesentlichen nur die Menge des Treibhausgases freigesetzt, welche die Pflanzen zuvor während ihres Wachstums gebunden haben. Somit trägt die Verwendung von Biomasse entscheidend zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei.  

 

Bio-Based Plastics/ Kunststoffe unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit

 

Die häufigsten Kunststoffanwendungen, Polyethylen und Polypropylen, werden unter Beimischung von fossilem Erdöl hergestellt. Eine Alternative, welche positive Auswirkungen auf Nachhaltigkeit und Klimaschutzziele hat, stellt die Beimischung von aus nachhaltiger Biomasse, z.B. Bioethanol aus Zuckerrohr oder aus Abfall und Reststoffen hergestelltem Öl dar. Außerdem können zukünftig Kunststoffe, die sowohl biologisch abbaubar sind, als auch auf der Basis nachwachsender Rohstoffe produziert werden, auf dem Kunststoffmarkt einen großen Stellenwert einnehmen.

 

 

Here is were you can find us

Certification body

Office Germany

SC@PE International ltd
Am Schapenteich 2
38104 Braunschweig

Contact

Call us at:

 

+49 531 38951065 (landline)

+49 176 32681602 (mobile)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scape International